Liquid SupremeSweet

15,90 €*

Inhalt: 0.5 l (31,80 €* / 1 l)
Produktnummer: SUP-LIQ-S-500
Gewicht: 0.6 kg
Produktinformationen "Liquid SupremeSweet"
Team‘s Favorit! 

Das SupremeSweet Liquid ist keine künstliche Aromabombe, sondern basiert auf echtem Apfelmark und natürlichem und hochgradig wasserlöslichen Apfelextrakt. Kombiniert haben wir das Ganze mit dem berühmten, zuweilen aber etwas in Vergessenheit geratenen Milk-B+ Pulver, sodass Geschmack und Geruch selbst in Omas Küche nicht besser sein könnte.

Karpfen Liquid SupremeSweet von Supreme Baits

Während wir im Rahmen des SupremeWave- und SupremeFish-Liquids das Augenmerk insbesondere auf Aminosäuren-basierte Attraktivität setzten, ist der Ansatz beim SupremeSweet-Liquid ein anderer. Die Attraktivität dieses Boilieliquids beruht auf einer ausgeklügelten Mischung organischer Säuren, die – wie Aminosäuren aufgrund ihrer molekularen Struktur – durch seine chemorezeptiven Sinnesorgane für den Karpfen sehr gut wahrnehmbar sind. Wir setzen hier auf eine Mischung von drei verschiedenen Carbonsäuren. Neben der allseits bekannten Buttersäure kommen zwei Fruchtsäuren zum Einsatz, deren Wirksamkeit weitaus weniger bekannt ist. Diese ungewöhnliche Mischung des Karpfen Liquids wirkt gerade an stark befischten Gewässern, an denen die Fische über die Jahre viel gesehen haben, wahre Wunder.

Einsatzmöglichkeit Liquid SupremeSweet

Natürlich ist auch dieses Liquid PVA-freundlich. Aufgrund seiner dickflüssigen Konsistenz ist es perfekt geeignet, um die äußere Schicht des Köders mit einer zusätzlichen Schicht/Kruste purer Attraktivität zu benetzen. Im Optimalfall gibt man das Liquid bereits einige Stunden vor dem eigentlichen Angeln/Füttern über die Boilies. Dies führt dazu, dass es leicht antrocknet und sich dann am Gewässergrund nach und nach vom Köder lösen und seine Attraktivität entfalten kann. Trotz seiner Dickflüssigkeit kann es aber auch hervorragend zum Rehydrieren von Ködern oder zum Anfeuchten größerer Mengen Groundbait genutzt werden. Tipp aus dem Team: Hierzu einfach das Liquid mit etwas Seewasser strecken bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (ACHTUNG: Die Zugabe von Wasser hat dann natürlich Einfluss auf die PVA-Tauglichkeit).


 

0 von 0 Bewertungen

Gebe eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.